Über uns


Der Verein Düsseldorfer Sportpresse wurde 1978 im Benrather Hof gegründet. Karl-Heinz Wanders, damals Sportredakteur der Westdeutschen Zeitung in Düsseldorf, hat die Idee geboren, um die gute Zusammenarbeit aus dem Redaktionsalltag heraus zu holen und auch privat das gute Verhältnis der Männer und Frauen, die über den Sport in Düsseldorf berichten zu verbessern. 

Die Gründungsmitglieder waren neben Karl-Heinz Wanders Wolfgang Bappert, Joachim Breitbach, Brigitte Dütschmann, Friedhelm Körner, Hajo Lange, Theo Mai, Ulf May und Günter Müller. Sie alle wurden 2018 zum 40-jährigen Vereinsjubiläum zu Ehrenmitgliedern gemacht.

Unsere Mitglieder sind Sportjournalisten, Pressevertreter oder auch andere Sportinteressierte. Aber grundsätzlich kann jeder Mann und jede Frau bei uns Mitglied werden. 

Wir bieten wöchentlich eine Sportrunde, bei der überwiegend Fußball gespielt wird. Wir spielen aber auch Bowling, Tischtennis, Tennis und viele andere Sportarten, die in Düsseldorf heimisch sind. Dazu findet regelmäßig ein Austausch der Mitglieder bei Vereinstreffen statt. Zudem ehren wir seit 1993 die Düsseldorfer Sportpersönlichkeiten des Jahres.  

 

Historie

Hier erfahrt ihr mehr über unsere Vereinsgeschichte und finde Bilder aus den vergangenen Jahren.

© 2022 Verein Düsseldorfer Sportpresse. Alle Rechte vorbehalten.